Startseite
    Thema
    Motto
    Vergangenheit
    Gegenwart
    Zukunft
    Der Weg
    Karte
    Pflichten
    Tagebuch
    Begegnungen
    Proviant
    Beauty & Style
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

http://myblog.de/finita.procera

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Sara
  Lina
  Flakes
  Fettrechner
 

Ich möchte mich von Ana und Mia distanzieren. Ich bin also nicht pro! Einige Zeit lang sehr radikal eingestellt, so dass ich mich damals auch schon später als pro  bezeichnet habe. Doch mir ist bewusst geworden, dass ich nicht wieder total „krank“ sein will. Dagegen will ich ankämpfen. Ich selber akzeptiere es, wenn andere sich als pro bezeichnen bzw. es sind. Allerdings unterstütze ich kein „ana-till-the-end“.

Ana/Mia sein ist kein Lifestyle, den manaus einer Laune heraus mitmachen sollte!

Ich habe schon ein ziemlich schlankes Schönheitsideal. Trotzdem müssen noch ein bisschen Oberweite und Hintern da sein. Ich möchte auch mal ein Stück Kuchen essen können, ohne gleich am Boden zerstört zu sein. Daher bezeichne ich mich mehr als „Procera“. Procera ist lateinisch und bedeutet schlank, dünn. Dafür bin ich auch: schlank, dünn sein, aber nicht fürs „anorektisch sein“!

 

Um mein Ziel zu erreichen, habe ich mir überlegt Elemente zu übernehmen, die ich aus meiner Pro-Zeit kenne, aber auch Sachen zu bedenken, die ich während meiner Thera gelernt habe. Ich hoffe, dass sich endlich (finita) ein Weg für mich ergibt, wie mein Ziel erreichen kann und mit meiner ES umgehen kann.
23.2.08 00:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung